Was wollen Männer?

Eine Frage, die sich wohl viele Frauen stellen, und die nur die wenigsten beantworten können – denn genau wie jede Frau ist jeder Mann anders, weshalb hier keine Standardantwort gegeben werden kann. Doch hier ein paar grundsätzliche Tipps, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen:

Wenn ein Mann seiner Frau bzw. Partnerin sagt, dass er sie schön findet, dann meint er das in der Regel auch so: Männer sind tatsächlich nicht immer daran interessiert, dass Frauen ins 90-60-90 Schema passen, und sie können in der Regel sogar über ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften hinweg sehen.

Dass eine Frau auf ihre subjektiv wahrgenommene mangelnde Schönheit beharrt, macht die Sache da nicht wirklich besser: wenn die Partnerin schlecht gelaunt ist und sich permanent zu dick findet, dann macht das den Partner nicht unbedingt an; was Männer wollen ist in der Regel eine Frau, die mit sich selbst zufrieden ist.

Denn eine zufriedene Frau strahlt Selbstbewusstein und damit auch Attraktivität aus. Ein schönes Lächeln auf den Lippen wirkt auf Männer oftmals mehr als ein künstlich sonnengebräunter Körper, der nur durch eine offensichtliche Mangelernährung „schön schlank“ gehalten wird.

Da sollten Frauen dann auch mal kritisch hinterfragen, was in manch einer Zeitschrift geschrieben steht zum Thema „was wollen Männer?“ Männer wollen jedenfalls nur in den seltensten Fällen eine Frau, die wie Barbie herumläuft und einem immer nach dem Mund redet, und mindestens dreimal täglich mit ihm intim wird.

Wer wirklich herausfinden möchte, was jemand will, der sollte genau hinhören und auf die Bedürfnisse des Gegenübers eingehen. Gute Gespräche und ein gesundes Maß an Verständnis helfen da meist besser als irgendwelche Traumvorstellungen und Erwartungshaltungen, die alles andere als „normal“ sind. Glücklicherweise findet sich zu diesem Thema hilfreiche Literatur sowohl im Internet als auch im Buchladen um die Ecke; ein Gespräch unte FreundInnen kann da bisweilen auch die Augen öffnen.

Comments are closed.