So einfach funktioniert ein Stromwechsel

Auch beim Strom hat jeder Kunde die Möglichkeit, seinen Anbieter selbst zu wählen. Durch die ständig steigenden Strompreise ist das oft der einzige Weg, sich wenigstens etwas gegen den Preiswucher zu wehren. Im Internet ist es sehr einfach und bequem möglich, sich in einem Stromforum einen Überblick über die verschiedenen Stromanbieter und die unterschiedlichen Stromangebote zu verschaffen. Hier im Stromforum bekommt der Interessent eine genaue Übersicht, welcher Strom wie erzeugt wird. Schon im Vorab kann sich jeder entscheiden, ob er zum Beispiel Ökostrom oder eine andere Stromzusammensetzung haben möchte.

Der Stromanbieter Wechsel mit Hilfe eines Vergleichsrechners im Internet ist trotz der unterschiedlichen Tarife und vielfältigen Angebote überhaupt kein Problem. Der Vergleichsrechner kann über jede Suchmaschine aufgerufen werden. In den Vergleichsrechner werden der Stromverbrauch des Jahres sowie die Region eingeben und sofort sind alle möglichen Stromanbieter zu sehen. Ein Klick auf einen bestimmten Anbieter zeigt dann, ob es sich hier zum Beispiel um Ökostrom handelt und wie er sich zusammensetzt.

Auch die Vertragsgestaltung kann jeder genau einsehen. Sinnvoll sind Verträge mit maximal 12 Monaten Bindung, in denen auch der Strompreis garantiert wird. Bei der Bezahlung ist die normale Abschlagszahlung zu bevorzugen. Vorsicht bei Vorkasse. Hier muss der Verbrauch vorher eingeschätzt werden. Ein Mehrverbrauch wird oft teuer und bei Einsparungen ist das gezahlte Geld manchmal weg. Auch bei einer Insolvenz des Stromversorgers kann das gezahlte Geld verloren sein.

Das notwendige Antragsformular kann beim gewählten Anbieter sofort über die Seite ausgefüllt werden. Sinnvoll ist auch, den neuen Anbieter mit der fristgerechten Kündigung beim bisherigen Versorger zu beauftragen. Damit sind Überschneidungen ausgeschlossen. Zum Vertragswechsel muss der Kunde nur noch seinen Zähler ablesen, die Werte mitteilen und schon ist der Wechsel vollzogen. Wenn es trotzdem Probleme mit dem Stromwechsel gibt, bleibt niemand ohne Strom, weil der Regionalanbieter die gesetzliche Pflicht hat, die ununterbrochene Stromversorgung zu sichern.

Comments are closed.